News

Antonio Graves unterschreibt in Frankfurt


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Antonio Graves unterschreibt in Frankfurt

Antonio Graves unterschreibt in Frankfurt

05.09.16
Antonio Graves unterschreibt einen Vertrag bei den Fraport Skyliners bis Mitte Januar 2017 mit Option bis zum Ende Saisonende.

Der erfahrene 31-Jährige ist in der easyCredit BBL kein Unbekannter. Nach Stationen bei den Artland Dragons und den Crailsheim Merlins sind die Frankfurter seine dritte Station in Deutschland. Darüber hinaus spielte Graves bereits in der Türkei, in Kroatien und Israel.

In der Saison 2015/2016 erzielte der 1,91 Meter große Athlet für Crailsheim in zwölf Spielen durchschnittlich 15,3 Punkte, 2,8 Rebounds und 2,5 Assists in knapp 33 Minuten.

"Ich freue mich sehr, nach Frankfurt zu kommen. Aus meiner Zeit in Deutschland weiß ich, dass das Frankfurter Team immer sehr guten Basketball spielt. Es gibt ein System, in dem die Spieler sehr gut zurechtkommen und die Dinge umsetzen, welche die Trainer vorgeben. Man muss sich nur die Erfolge anschauen, die in den letzten Jahren erzielt wurden. Der Gewinn des FIBA Europe Cup zeigt viel vom Charakter des Trainers, des Teams und der Organisation an sich. Man hat immer den Eindruck, dass Teams in Frankfurt sehr gut harmonieren. Da will ich mit meiner Erfahrung, Leidenschaft und Energie genau ansetzen und meinen maximal möglichen Beitrag zum Teamerfolg hinzusteuern", sagt der US-amerikanische Guard.

Skyliners-Headcoach Gordon Herbert sagt: "Antonio hat in Deutschland schon auf sehr hohem Niveau agiert und kennt die Liga. Ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler seines Kalibers für uns gewinnen konnten."

FRAPORT SKYLINERS verpflichten Antonio Graves

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen