News

Beko BBL: Fünf Lumani-Spieler punkten zweistellig


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Beko BBL: Fünf Lumani-Spieler punkten zweistellig

Beko BBL: Fünf Lumani-Spieler punkten zweistellig

06.10.14
Von Freitag bis Sonntag gab es zwölf Spiele in der Beko BBL. Darunter waren fünf Partien, in denen Lumani-Spieler zweistellig punkteten.

Vitalis Chikoko (Foto) ragte mit 16 Punkten, sechs Rebounds und vier Blocks beim 79:65-Auftaktsieg der TBB Trier gegen die Basketball Löwen Braunschweig heraus. Bei der dramatischen Niederlage in Weißenfels (77:74) kam Stefan Schmidt für die Moselstädter auf elf Zähler und vier Rebounds.

Robin Benzing war einer von fünf Bayern-Spielern, die beim 93:78-Auswärtssieg in Ludwigsburg zweistellig punkteten. Der Nationalspieler sammelte 14 Zähler.

Aleksandar Nadjfeji stellte mit 16 Punkten den Topscorer der Walter Tigers Tübingen, die mit 77:83 den Telekom Baskets Bonn unterlagen.

Die Fraport Skyliners starteten mit zwei knappen Niederlagen in die Saison. Gegen Ulm (70:77) kam Konstantin Klein als Starter auf elf Punkte.

Die weiteren Ergebnisse:
Bamberg - Bremerhaven 83:82
Frankfurt - Hagen 104:105 OT
Ulm - Oldenburg 76:83
Bayreuth - Berlin 58:68
Braunschweig - Bamberg 77:66
Hagen - Bremerhaven 84:85
Crailsheim - Oldenburg 62:85

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen