News

Beko BBL: Polas, Hess, Seiferth und Graves punkten zweistellig


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Beko BBL: Polas, Hess, Seiferth und Graves punkten zweistellig

Beko BBL: Polas, Hess, Seiferth und Graves punkten zweistellig

10.04.16
Die Beko BBL biegt auf die Zielgerade in Richtung Playoffs. Fünf Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde gelang dem FC Bayern ein souveräner 95:70-Sieg über die Walter Tigers Tübingen (Maxi Kleber mit 8 Punkten und 4 Rebounds). Damit verteidigten die Münchner den zweiten Tabellenplatz.

Die Giessen 46ers bleiben weiterhin im Playoff-Rennen und setzten sich knapp mit 73:71 gegen die Basketball Löwen Braunschweig durch. Yorman Polas sammelte 13 Punkte und vier Rebounds für die Mittelhessen, die punktgleich hinter den achtplatzierten Würzburgern stehen.

Hagen setzte sich mit 102:81 gegen den Mitteldeutschen BC durch. Dabei traf Adam Hess (Foto) vier von fünf Dreipunktewürfen für insgesamt zwölf Punkte.

Auch Andreas Seiferth sammelte ein Dutzend Punkte beim 99:89-Erfolg gegen die Eisbären Bremerhaven. Kapitän Bastian Doreth überzeugte mit sechs Punkten, fünf Rebounds und fünf Assists.

Antonio Graves' elf Punkte konnten die knappe 74:75-Niederlage des Tabellenletzten aus Crailsheim gegen Ludwigsburg nicht abwenden.

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen