News

Dejan Kovacevic wechselt nach Würzburg


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Dejan Kovacevic wechselt nach Würzburg

Dejan Kovacevic wechselt nach Würzburg

03.07.17
Dejan Kovacevic wechselt vom FC Bayern Basketball zu s.Oliver Würzburg. Der 20-Jährige unterschreibt bei den Unterfranken einen Zweijahresvertrag bis zum Saisonende 2018/2019. In Würzburg wird der 2,08 Meter große Center mit einer Doppellizenz ausgestattet, um sowohl für das BBL-Team als auch für die TG s.Oliver Würzburg in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd zu spielen.

"Für mich war es wichtig, den nächsten Schritt zu machen. Das Konzept und die Ziele des Clubs gefallen mir sehr gut, ich wollte zu einer Mannschaft mit Ambitionen wechseln. Das Trainerteam mit Dirk Bauermann und Stephen Arigbabu haben für meine Entscheidung eine wichtige Rolle gespielt. Sie sind sehr erfahren, haben im Basketball schon alles erlebt und können mir sehr viel beibringen", sagt Dejan Kovacevic. "Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und wollte mich aus meinem gewohnten Umfeld in München verabschieden. Würzburg ist für mich der perfekte Ort, um persönlich und sportlich den nächsten Schritt zu machen."

Würzburgs Headcoach Dirk Bauermann sagt: "Er ist für uns ein sehr interessanter Spieler, bei dem wir auch an einer langfristigen Entwicklung interessiert sind. Dejan ist sehr beweglich und kann beide große Positionen spielen. Er ist unser fünfter Großer im Bundesliga-Kader."

Der fünfte Big Man kommt vom FC Bayern

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen