News

Double-Double von Maxi Kleber, Doppel-Jubiläum von Dru Joyce


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Double-Double von Maxi Kleber, Doppel-Jubiläum von Dru Joyce

Double-Double von Maxi Kleber, Doppel-Jubiläum von Dru Joyce

26.01.14
Sowohl der FC Bayern Basketball als auch die Brose Baskets zitterten sich am 18. BBL-Spieltag zu Auswärtssiegen. München setzte sich nach Verlängerung mit 90:97 gegen den MBC Weißenfels in Leipzig durch (Robin Benzing: 16 Pkt, 5 Reb). Bamberg holte einen 68:69-Sieg in Bayreuth.

Auch der Tabellendritte Alba Berlin feierte einen Sieg. Die Hauptstädter gewannen mit 106:87 gegen Tübingen, bei denen Aleksandar Nadjfeji 14 Punkte und fünf Rebounds erzielte.

Dru Joyce (Foto) feierte mit den EWE Baskets Oldenburg bei seinem 200. BBL-Spiel einen 86:72-Sieg gegen ratiopharm Ulm. Zudem servierte er seine 900. Korbvorlage. Insgesamt kam der US-Guard im Spiel gegen die Donaustädter auf vier Punkte, sechs Rebounds und sieben Assists.

In Würzburg unterlagen die s.Oliver Baskets mit 72:81. Maximilian Kleber bekam fast 29 Minuten Spielzeit, in der er sein erstes Double-Double dieser Saison mit 15 Punkten und 14 Rebounds produzierte.

Die MHP Riesen Ludwigsburg überzeugten vor allem in der zweiten Hälfte gegen Rasta Vechta und gewannen mit 86:72. Flavio Stückemann sammelte elf Punkte für die Niedersachsen.

Die Artland Dragons feierten zum Auftakt der Rückrunde einen 83:77-Sieg gegen Frankfurt. Bastian Doreth steuerte neun Punkte zum Heimsieg der Quakenbrücker bei. Konstantin Klein fehlte den Südhessen wegen eines Daumenbruchs.

Die TBB Trier verlor auch das Rückspiel gegen die Eisbären Bremerhaven (77:89). Philip Zwiener erzielte an seiner ehemaligen Wirkungsstätte zwölf Punkte und fünf Rebounds. Vitalis Chikoko beendete das Spiel mit sechs Zählern und sieben Rebounds für die Moselstädter.

Außerdem unterlag Braunschweig mit 81:85 gegen Phoenix Hagen.

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen