News

Euroleague: Showdown in München, Bamberger Comeback-Sieg in Istanbul


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Euroleague: Showdown in München, Bamberger Comeback-Sieg in Istanbul

Euroleague: Showdown in München, Bamberger Comeback-Sieg in Istanbul

07.12.13
In der Euroleague warben die beiden deutschen Vertreter aus München und Bamberg in dieser Woche bestmöglich für den deutschen Basketball.

Am Donnerstag war Titelverteidiger Olympiacos Piräus im Audi Dome zu Gast. Die Hausherren konterten jegliche Angriffsbemühungen der Griechen mit den eigenen Offensivwaffen und hielten die Partie bis zum Ende spannend. Dieses Spitzenspiel endete mit einer 103:105-Niederlage aus Sicht des FC Bayern München, bei dem Robin Benzing fünf Zähler erzielte und Steffen Hamann drei Korbvorlagen verteilte.

Die Münchner belegen zwei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde den vierten Platz in Gruppe C mit einer Bilanz von drei Siegen und fünf Niederlagen. Am nächsten Spieltag reist das Team von Coach Svetislav Pesic nach Malaga.



Die Brose Baskets drehten am Freitag die Partie bei Anadolu Efes Istanbul. Nach zwischenzeitlichem 14-Punkte-Rückstand zur Halbzeit (50:36) sicherten sich die Oberfranken, bei denen Maik Zirbes zwölf Punkte und vier Rebounds auflegte, einen überzeugenden 78:89-Comeback-Sieg.

Damit ist Bamberg zurück im Rennen um den Einzug in die Top16, wenngleich es noch auf dem fünften Tabellenrang (3-5) in Gruppe B steht. In der nächsten Woche treten die Brose Baskets in Mailand an.

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen