News

Frankfurt bezwingt die Bayern


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Frankfurt bezwingt die Bayern

Frankfurt bezwingt die Bayern

16.03.14
Zum Abschluss des 26. Spieltags in der Beko BBL sorgten die Fraport Skyliners für eine Überraschung. Sie besiegten den FC Bayern Basketball vor ausverkauftem Haus mit 67:62 und beendeten ihre Durststrecke von sieben Niederlagen in Folge. Die Gastgeber führten die meiste Zeit über, hatten die bessere Wurfquote und präsentierten sich mit knallharter Verteidigung: Zur Halbzeit ließ Frankfurt nur 25 Zähler zu. Die Bayern trafen im gesamten Spiel lediglich 35 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld.

Konstantin Klein war einer von vier Frankfurter Spielern, die zweistellig punkteten. Der Aufbauspieler sammelte zehn Punkte, sechs Rebounds und drei Assists. Robin Benzing kam auf Seiten der Gäste auf sieben Zähler.

In Quakenbrück verspielten die Artland Dragons am Samstag den Sieg im Nordderby gegen die Eisbären Bremerhaven. Nach drei Vierteln führten die Drachen mit 59:52, brachen im Schlussviertel aber ein und kassierten 26 Punkte der Eisbären. Bastian Doreth beendete das Spiel mit neun Punkten. Philip Zwiener erzielte zwölf Zähler für die Bremerhavener.

Mit einem 75:55-Paukenschlag setzten sich die s.Oliver Baskets gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig durch. Bereits zur Halbzeit führten die Würzburger zweistellig. Maximilian Kleber kam auf zwölf Punkte, sechs Rebounds und zwei Steals für die Unterfranken.

Die weiteren Ergebnisse:
Ulm - Vechta 86:67
Hagen - Bonn 82:77
Weißenfels - Oldenburg 99:87
Tübingen - Bayreuth 69:74
Berlin - Bamberg 70:58

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen