News

Fraport Skyliners verpflichten Isaac Bonga


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Fraport Skyliners verpflichten Isaac Bonga

Fraport Skyliners verpflichten Isaac Bonga

03.06.16
Isaac Bonga erhält einen Fördervertrag über vier Jahre bei den Fraport Skyliners. Das 16-jährige Talent wird in der Saison 2015/2016 für die Fraport Skyliners Juniors in der 2. Basketball-Bundesliga ProB sowie in der U19-Mannschaft (NBBL) in Kooperation mit Eintracht Frankfurt Spielpraxis und Erfahrung sammeln. Zudem erhält er eine Doppellizenz für die Beko BBL-Mannschaft.

"Wir haben uns lange Gedanken gemacht und sind dann zu der Entscheidung gelangt, dass es für meine sportliche Weiterentwicklung der beste Schritt ist, nach Frankfurt zu gehen. Sie haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie jungen deutschen Spielern viel Vertrauen und Spielzeit geben. Davon werde ich auch profitieren. Ich freue mich auf meine Teamkollegen, die Trainer und das Umfeld. Ich kann es kaum erwarten mit dem Training loszulegen", begründet Bonga den Wechsel zur südhessischen Talentschmiede.

In der Spielzeit 2014/2015 war der 2,03 Meter große Flügelspieler mit einer Doppellizenz für die SG Lützel-Post Koblenz in der 1. Regionalliga sowie für das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt / Fraport Skyliners aktiv. In der NBBL erzielte der U18-Nationalspieler im Schnitt 15,9 Punkte, 7,9 Rebounds, 3,6 Assists und 1,0 Blocks pro Begegnung.

Gordon Herbert, BBL-Coach der Skyliners: "Isaac ist ein junger und sehr talentierter Spieler mit Perspektive. Er ist eines der größten Talente in Deutschland und wir setzen große Hoffnungen in ihn. In den nächsten Jahren soll er für uns eine große Rolle spielen und eines der Fundamente unserer zukünftigen Teams werden."

Isaac Bonga kommt zu den Fraport Skyliners

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen