News

Kantersieg für Vechta


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Kantersieg für Vechta

Kantersieg für Vechta

06.01.14
Am Wochenende fuhr Aufsteiger Vechta einen ungefährdeten 89:70-Heimsieg gegen die Eisbären Bremerhaven ein. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit acht Punkten (42:34), vor dem Schlussabschnitt war die Differenz zweistellig (68:54). Starter Flavio Stückemann erzielte beim vierten Saisonsieg seines Teams vier Punkte und vier Rebounds. Bei den Gästen kam Philip Zwiener auf neun Zähler und sechs Rebounds.



Während Würzburg sein Gastspiel nach einem schwachen Schlussviertel in Braunschweig mit 65:58 verlor (Maximilian Kleber: 6 Pkt, 9 Reb), nahm Bamberg die Frankfurter mit 73:43 auseinander. Topscorer der Südhessen war Konstantin Klein mit 14 Punkten. Maik Zirbes steuerte acht Punkte zum Bamberger Erfolg bei.

Außerdem setzte sich Ulm mit 105:90 gegen Hagen durch, Weißenfels verlor knapp gegen Bonn (66:69), Ludwigsburg gewann im Artland (76:82) und Berlin fuhr einen 64:74-Auswärtssieg bei den Walter Tigers Tübingen ein.

Der 16. BBL-Spieltag endet am Montag mit der Spitzenpartie FC Bayern gegen Oldenburg (20.15 Uhr live auf Sport1).

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen