News

Kantersiege für Würzburg und Baunach


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Kantersiege für Würzburg und Baunach

Kantersiege für Würzburg und Baunach

21.10.14
Die fränkischen Teams in der 2. Basketball-Bundesliga ProA mischen die Liga auf. Sowohl die s.Oliver Baskets aus Würzburg als auch Aufsteiger Bike-Cafe Messingschlager Baunach und rent4office Nürnberg gewannen am Wochenende deutlich.

Die Würzburger schickten Vechta mit 101:67 nach Hause. Darren Fenn (Foto) steuerte zwölf Punkte und sieben Rebounds in 24 Minuten zum fünften Saisonsieg der Unterfranken bei. Beim 103:65-Erfolg Baunachs verteilte Steffen Hamann zehn Korbvorlagen.

Stephan Haukohl spielt bei rent4office Nürnberg weiterhin stark auf. Der U20-Nationalspieler beeindruckte beim 92:73-Sieg gegen Paderborn als Topscorer mit 23 Zählern, sieben Rebounds, fünf Assists und fünf Steals.

In Science City Jenas 76:59-Erfolg gegen Ehingen kam Wayne Bernard auf 16 Punkte. Johannes Lischka markierte in 20 Minuten neun Zähler und sechs Rebounds, dennoch unterlag Gießen mit 72:77 in Kirchheim.

Die weiteren ProA-Ergebnisse:
Chemnitz - Heidelberg 79:82
Essen - Gotha 76:58
Hamburg - Leverkusen 74:64

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen