News

Luis Figge wechselt nach Braunschweig


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Luis Figge wechselt nach Braunschweig

Luis Figge wechselt nach Braunschweig

01.06.16
Die Basketball Löwen Braunschweig geben ihre erste Neuverpflichtung für die Saison 2016/2017 bekannt: Luis Figge wechselt von den finke baskets Paderborn aus der 2. Basketball-Bundesliga ProA zum BBL-Club aus Niedersachsen. Dort unterzeichnet der 18-Jährige einen Dreijahresvertrag und wird mit einer Doppellizenz ausgestattet, so dass er sowohl in der Beko BBL für die Basketball Löwen als auch in der ProB beim Kooperationspartner MTV Herzöge Wolfenbüttel spielberechtigt ist.

In der Saison 2015/2016 kam Figge in 30 Spielen zum Einsatz und erzielte in durchschnittlich 24 Minuten 8,1 Punkte pro Spiel.

„Luis ist ein sehr talentierter und hart arbeitender Spieler. Er hat in den vergangenen Saisons bereits in der ProA Spielzeit sowie Erfahrung sammeln können und mit viel Selbstvertrauen ausgestattet sein Potenzial gezeigt. Wir wollen mit Luis den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen und ihn an die Beko BBL heranführen“, sagt Braunschweigs Coach Frank Menz.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und in Braunschweig ein Teil des deutschen Konzepts sein zu können. Nach mehreren Jahren in der ProA wollte ich den nächsten Schritt gehen und ich bin davon überzeugt, dass die Basketball Löwen aufgrund ihrer zukünftigen Ausrichtung dafür jetzt der richtige Standort für mich sind und ich mich dort mit dem Vertrauen von Coach Frank Menz entsprechend weiterentwickeln kann und werde. Ich kenne Frank Menz bereits von den Jugend-Nationalmannschaften, hatte gute Gespräche mit ihm und habe das Vertrauen, dass ich in den kommenden Jahren bei ihm und den Basketball Löwen in den richtigen Händen sein werde“, erklärt der 1,97 Meter große Flügelspieler.

Basketball Löwen verpflichten U20-Nationalspieler Luis Figge

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen