News

Paul Zipser mit 10 Punkten beim Comeback


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Paul Zipser mit 10 Punkten beim Comeback

Paul Zipser mit 10 Punkten beim Comeback

23.11.14
Der FC Bayern Basketball gewann am Sonntag mühelos mit 103:66 bei den Crailsheim Merlins. Für Paul Zipser war es ein besonderer Nachmittag, denn nach fast siebenmonatiger Pause gab der Nationalspieler sein Comeback im FCB-Dress. In nur sechseinhalb Minuten brachte er das Netz zum Glühen, traf seine beiden Dreipunkteversuche und erzielte in der Kürze der Zeit zehn Zähler. Außerdem sammelte er drei Rebounds ein.

"Zwischendurch haben wir uns schwer getan, aber vor diesen Fans hier ist es auch nicht so einfach. Ich bin einfach froh, dass ich nach so langer Zeit zurück bin. Das war ein langer Weg, ich habe so viel trainiert und kann mich nur bei unserem Physio-Team und den Äzten bedanken", sagte Zipser nach dem Spiel, in dem Teamkollege Robin Benzing sieben Punkte beisteuerte.

In Bonn sicherten sich die Telekom Baskets einen 88:71-Sieg gegen die TBB Trier. Dirk Mädrich sammelte in 18 Minuten neun Punkte und fünf Rebounds für die Rheinländer, die aktuell auf dem achten Platz stehen. Vitalis Chikoko verbuchte für die Trierer acht Punkte und sieben Rebounds. Stefan Schmidt pflückte acht Rebounds.

Die weiteren Ergebnisse aus der Beko BBL
Bayreuth - Quakenbrück 79:85
Göttingen - Weißenfels 66:89 (Oliver Clay: 10 Pkt)
Oldenburg - Bamberg 78:73
Ludwigsburg - Hagen 85:87
Bremerhaven - Ulm 86:88
Berlin - Braunschweig 80:63 (Dru Joyce: 9 Pkt, 5 Ast)
Frankfurt - Tübingen 79:63 (Aleksandar Nadjfeji: 8 Pkt)

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen