News

Oliver Clay mit Saisonbestleistungen


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Oliver Clay mit Saisonbestleistungen

Oliver Clay mit Saisonbestleistungen

22.04.14
Über Ostern kämpften 16 BBL-Teams um Punkte für die Playoffs und gegen den Abstieg.

Die Fraport Skyliners gewannen das Defensivduell gegen die TBB Trier mit 67:56. Konstantin Klein verbuchte fünf Zähler und vier Rebounds für die Südhessen. Bei den Moselstädtern punktete Andreas Seiferth zweistellig (11 Pkt 4 Reb). Vitalis Chikoko markierte sechs Zähler, drei Rebounds und zwei geblockte Würfe.

Adam Hess erzielte beim 92:74-Sieg ratiopharm ulms gegen medi bayreuth zwar null Punkte, dafür steuerte er aber fünf Rebounds bei. Neben den Ulmern haben sich auch die Bonner für die Playoffs qualifiziert. Sie besiegten den MBC Weißenfels, bei dem Oliver Clay (Foto) mit neun Zählern und sechs Rebounds zwei Saisonbestleistungen aufstellte, mit 89:78.

Tübingen machte einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Schwaben gewannen mit 78:85 bei den Eisbären Bremerhaven, bei denen Philip Zwiener fünf Punkte, vier Rebounds und drei Assists erzielte. Für Vechta sieht es hingegen finster aus, denn die Niedersachsen verloren mit 88:78 bei den Brose Baskets und bleiben Tabellenletzter.

Zudem gewann Oldenburg mit 92:71 gegen Hagen und Ludwigsburg besiegte Würzburg mit 77:62.

Bereits am Sonntag setzte sich Alba Berlin mit 89:75 gegen die Artland Dragons durch. Bastian Doreth kam für die Drachen auf fünf Zähler.

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen