News

Sieben Lumani-Spieler mit mindestens acht Punkten


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Sieben Lumani-Spieler mit mindestens acht Punkten

Sieben Lumani-Spieler mit mindestens acht Punkten

27.10.14
Am zurückliegenden Beko BBL-Wochenende feierten die EWE Baskets Oldenburg einen ungefährdeten 122:83-Auswärtssieg bei Phoenix Hagen. Philip Zwiener erzielte für die Donnervögel mit elf Punkten eine neue persönliche Saisonbestmarke.

Tübingen gelang der erste Saisonsieg. Beim 93:76 gegen Braunschweig sammelte Aleksandar Nadjfeji neun Zähler, fünf Rebounds und vier Assists. Auf der Gegenseite verteilte Dru Joyce acht Vorlagen.

Dirk Mädrich und seine Telekom Baskets Bonn reisten mit einem 87:71-Erfolg aus Göttingen ab. Dem deutschen Center der Telekom Baskets gelangen in weniger als 14 Minuten Einsatzzeit neun Punkte und vier Rebounds.

Trier unterlag mit 84:100 in Crailsheim, Vitalis Chikoko verbuchte acht Zähler für die Moselstädter. Ebenfalls auf acht Zähler kam Oliver Clay, der mit dem Mitteldeutschen Basketball Club im Artland mit 86:71 punktete. Andreas Seiferth traf seitens der Quakenbrücker für neun Punkte.

Der FC Bayern Basketball zeigte bei den Eisbären Bremerhaven eine starke Vorstellung und gewann souverän mit 101:68. Robin Benzing steuerte acht Punkte zum FCB-Erfolg bei.

Die weiteren Ergebnisse in der Beko BBL
Bayreuth - Bremerhaven 64:56
Bamberg - Ulm 101:74
Bayreuth - Frankfurt 67:58

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen