News

Till Pape wechselt von Paderborn nach Ulm


Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse aus der Welt des Basketballs und der Lumani 10.7-Sportler.

x  schliessen
Till Pape wechselt von Paderborn nach Ulm

Till Pape wechselt von Paderborn nach Ulm

26.06.15
Das 17-jährige Talent Till Pape wechselt vom ProA-Ligsten finke baskets Paderborn nach Ulm. Dort wird er hauptsächlich in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) für die Ulmer und bei den Weissenhorn Youngstars in der 2. Basketball-Bundesliga ProB zum Einsatz kommen.

"Till kann sehr gut unter dem Korb agieren, hat aber genauso ein wahnsinnig gutes Händchen von außen. Vom Spielstil her ist er so etwas wie der John Bryant der NBBL", meint der Sportliche Leiter Artur Kolodziejski.

Zu den größten Erfolgen des Power Forwards zählen die zwei Deutschen Meisterschaften, mit der U14 (2011) und der JBBL (2012). In der Saison 2014/2015 kam der 2,06 Meter große Forward in der ProA zum Einsatz. Iin der NBBL reifte er zum All-Star und beeindruckte in der Saison mit 21,8 Punkten und 11,2 Rebounds pro Partie.

"Ich bin gespannt auf die neue Umgebung und freue mich auf die Herausforderung", sagt Till Pape.

NBBL-Allstar wird ein Ulmer
Till Pape wechselt nach Ulm

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen