Sportler

Bastian Doreth
Hier finden Sie Informationen über alle von uns betreuten Sportler.

Übersicht von Spielern mit deutschem Pass


available | not available | Vertragsende | Name


Guards
| 2020 | Bonga, Isaac
| 2018 | Doreth, Bastian
| 2019 | Figge, Luis
| 2018 | Marin, Mauricio
| 2020 | Jallow, Karim

Forwards
| 2018 | Agva, Mahir
| 2017 | Benzing, Robin
| 2018 | Clay, Oliver
| 2017 | Haukohl, Stephan
| 2017 | Hess, Adam
| 2019 | Kleber, Maximilian
| 2017 | Koch, Tim
| 2019 | Kovacevic, Dejan
| 2019 | Lischka, Benjamin
| 2019 | Pape, Till
| 2018 | Polas, Yorman
| 2018 | Richter Johannes
| 2018 | Ugrai, Max
| 2018 | Wess, Stefan
| 2018 | Wolf, Julius
| 2017 | Zwiener, Philip

Center
| 2018 | Mayr, Daniel
| 2017 | Schmidt, Stefan
| 2018 | Seiferth, Andreas



Informationen über die von uns betreuten internationalen Sportler.

available | not available | Vertragsende | Name


Guards
| 2017 | Bernard, Wayne
| 2017 | Graves, Antonio
| 2017 | Knight, Marcos
| 2017 | Joyce, Dru
| 2017 | Ross, Ronald

Forwards
| 2017 | Chikoko, Vitalis
| 2018 | Linhart, Nate

Center
| 2016 | Fenn, Darren
x  schliessen

Bastian Doreth

Bastian Doreth

Home

Bastian Doreth wurde am 8. Juni 1989 geboren und gehört zum Kreis der jungen Top-Talente im deutschen Basketball. Zu Beginn der BBL-Saison 2009/2010 wechselte der Shooting Guard von den Franken Hexern zu den Brose Baskets Bamberg. In seiner letzten ProB-Saison bei den Franken machte er auf sich aufmerksam, als er mit durchschnittlich 11,4 Punkten, 4,0 Rebounds, 4,0 Assists und 1,0 Steals zu überzeugen wusste.

Es war daher nur eine Frage der Zeit, ehe er in den Kader der U20-Nationalmannschaft berufen wurde. Doreth war bei der U20-EM 2009 in Griechenland mit 9,4 Punkten pro Spiel hinter Robin Benzing, Elias Harris und Philipp Schwethelm viertbester Punktesammler der Mannschaft von Trainer Henrik Rödl

Neben seiner Wurfstärke von der Dreierlinie fallen auch sein teamorientiertes Spiel sowie seine aggressive Defensive positiv auf, sodass Dirk Bauermann den vielseitigen Guard zum FC Bayern München holte. Dort überzeugte Doreth in Abwesenheit der verletzten Guards Steffen Hamann und Demond Greene zu Beginn der Saison 2010/2011 und wurde im November 2010 als ProA-Youngster des Monats ausgezeichnet. Seine Qualitäten bescherten ihm nach Saisonende die Auszeichnung zum "ProA-Youngster des Jahres".

Doreth erzielte in der ProA-Saison 2010/2011 7,4 Punkte, 3,4 Rebounds und 3,0 Assists pro Spiel in 30 Begegnungen. Nach einer schweren Knieverletzung kämpfte sich der defensivstarke Nationalspieler zurück in die Rotation des FCB und kam 2011/2012 in 20 BBL-Spielen (inkl. 5 Playoff-Partien) auf 1,9 Punkte in etwas mehr als sieben Minuten pro Spiel.

Im Sommer 2012 verlängerte Doreth seinen Vertrag beim FC Bayern München um drei Jahre bis zum Saisonende 2014/2015. In der Saison 2012/2013 ging er auf Leihbasis für ein Jahr für die TBB Trier auf Korbjagd, danach war er zwei Jahre für die Artland Dragons aktiv, ehe er bei medi bayreuth unterschrieb. Dort verlängerte er sein Engagement vorzeitig bis 2018.

Profil

Geburtstag: 08.06.1989
Größe: 183 cm
Position: Point Guard / Shooting Guard

Karriere

2006-2009 Franken Hexer (2. Bundesliga)
2007-2008 BBC Nürnberg (2. Bundesliga)
2009-2010 Brose Baskets (1. Bundesliga)
2010-2011 FC Bayern München (ProA)
2011-2012 FC Bayern München (Beko BBL)
2013-2015 FC Bayern München (Beko BBL)
2012-2013 TBB Trier (Beko BBL)
2013-2015 Artland Dragons (Beko BBL)
2015-2018 medi bayreuth (Beko BBL)

Erfolge

2009 U20-EM in Rhodos (GRE)
2011 ProA Youngster des Jahres (Saison 2010/2011)
2011 Universiade in Shenzen (CHN)

Nationalmannschaft
2009 U20-Nationalspieler
2011 A2-Nationalspieler
2013 A-Nationalspieler

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen