Sportler

Stephan Haukohl
Hier finden Sie Informationen über alle von uns betreuten Sportler.

Übersicht von Spielern mit deutschem Pass


available | not available | Vertragsende | Name


Guards
| 2020 | Bonga, Isaac
| 2018 | Doreth, Bastian
| 2019 | Figge, Luis
| 2018 | Marin, Mauricio
| 2020 | Jallow, Karim

Forwards
| 2018 | Agva, Mahir
| 2020 | Benzing, Robin
| 2018 | Clay, Oliver
| 2018 | Haukohl, Stephan
| 2017 | Hess, Adam
| 2019 | Kleber, Maximilian
| 2017 | Koch, Tim
| 2019 | Kovacevic, Dejan
| 2019 | Lischka, Benjamin
| 2019 | Pape, Till
| 2018 | Polas, Yorman
| 2018 | Richter Johannes
| 2018 | Ugrai, Max
| 2018 | Wess, Stefan
| 2018 | Wolf, Julius
| 2018 | Zwiener, Philip

Center
| 2018 | Mayr, Daniel
| 2018 | Schmidt, Stefan
| 2018 | Seiferth, Andreas



Informationen über die von uns betreuten internationalen Sportler.

available | not available | Vertragsende | Name


Guards
| 2017 | Graves, Antonio
| 2017 | Ross, Ronald

Forwards
| 2017 | Chikoko, Vitalis
| 2018 | Linhart, Nate
x  schliessen

Stephan Haukohl

Stephan Haukohl

Home

Stephan Haukohl, geboren am 27. Juni 1993 in Stuttgart, entdeckte beim TSV Forstenried in München seine Liebe zum Basketballsport. Über den SV Germering ging es dann ab 2009 für drei Jahre nach Jena. Dort entwickelte der 2,03 Meter große Flügelspieler seine Vielseitigkeit und avancierte in der Saison 2011/2012 mit 15,9 Punkten und 9,4 Rebounds pro Partie zum Leistungsträger der NBBL-Mannschaft.

Im Sommer 2012 unterschrieb Haukohl beim ProA-Club Erdgas Ehingen/Urspringschule. In seinem ersten Jahr in Schelklingen brachte er es in durchschnittlich 17 Spielminuten auf 4,2 Zähler und 2,7 Rebounds. Diese Werte konnte er in der folgenden Saison verdoppeln; in 23 Minuten pro Partie sammelte Haukohl, der 38,1 Prozent seiner Dreipunktewürfe verwandelte, 9,9 Punkte und 4,4 Rebounds pro Spiel.

Der U20-Nationalspieler sicherte sich in der Saison 2013/2014 gleich zweimal, im Oktober und im April, die Auszeichnung zum ProA Youngster des Monats. Am Saisonende erhielt er die Auszeichnung als ProA Youngster der Saison.

In der Saison 2014/2015 spielt Haukohl beim ProA-Ligisten rent4office Nürnberg. In 38 Spielen stand er durchschnittlich 27:18 Minuten auf dem Feld und erzielte dabei 11,9 Punkte und 5,6 Rebounds. Zur Saison 2015/2016 wechselte Haukohl zum Mitteldeutschen Basketball Club in der Beko BBL. Im Sommer 2015 gewann er mit der deutschen A2-Nationalmannschaft die Silbermedaille bei der Universiade in Südkorea.

Nach dem Abstieg des MBC Weißenfels unterschrieb Haukohl im Sommer 2016 einen Einjahresvertrag bei BBL-Aufsteiger Science City Jena. Anschließend wechselte er zur BG Göttingen.

Profil

Geburtstag: 27.06.1993
Größe: 203 cm
Position: Small Forward

Karriere

2008-2009 SV Gemering (2. Regionalliga)
2009-2010 TuS Jena II (2. Regionalliga)
2010-2011 Oettinger Rockets Gotha (ProB)
2011-2012 Science City Jena (ProA)
2012-2014 Erdgas Ehingen/Urspringschule (ProA)
2014-2015 rent4office Nürnberg (ProA)
2015-2016 Mitteldeutscher Basketball Club (BBL)
2016-2017 Science City Jena (BBL)
2017-2018 BG Göttingen (BBL)

Erfolge

2013-2014 ProA-Youngster des Monats Oktober und April
2013-2014 ProA-Youngster der Saison
2015 Silber bei der Universiade in Gwangju (Südkorea)

Nationalmannschaft

2009-2010 U17-Nationalmannschaft
2010 Albert Schweitzer Turnier (Mannheim)
2011 U18-Nationalmannschaft
2011 U18-Europameisterschaft in Breslau (POL)
2012-2013 U20-Nationalmannschaft
2013 U20-Europameisterschaft in Tallinn (EST)
2013 A2-Nationalmannschaft
2015 A2-Nationalmannschaft

Diese Seite weiterempfehlen

Schliessen